// Vorstand | LVKP-BW Vorstand - LVKP-BW

Vorstand

Auf der Mitgliederversammlung am 07.03.2018 in Tübingen wurde der Vorstand für die nächsten drei Jahre (bis 2021) neu gewählt.

 

Dieter Schmucker

Dieter Schmucker1. Vorsitzender

Städtische Rehakliniken Bad Waldsee
Badstr. 18
88339 Bad Waldsee
dieter.schmucker@lvkp-bw.de

 

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Klinischer Psychologe BDP, Fachpsychologe für Rehabilitation BDP, Supervisor

Ausbildung & Berufstätigkeit: Studium in Mannheim, Leitender Psychologe der Städtischen Rehakliniken Bad Waldsee (Orthopädie, Gynäkologie, Onkologie) Arbeitsschwerpunkte: Psychoonkologie, Schmerztherapie, Verhaltensmedizin. Ausbildung in Verhaltenstherapie, klientenzentrierter Gesprächsführung und klinischer Hypnose, Supervisor und Psychologischer Schmerztherapeut. Zunächst in einer psychosomatischen Klinik tätig, nun seit vielen Jahren in der medizinischen Rehabilitation beschäftigt.

Verbandsfunktionen: Von 2003 bis 2011 im Leitungsteam des bundesweiten Arbeitskreises “Klinische Psychologie in der Rehabilitation”, seit 2005 im LVKP-BW zuständig für den Fachbereich Rehabilitation, seit 2012 2. Vorsitzender, seit 2018 1. Vorsitzender, von 2005-2018 Delegierter der Landespsychotherapeutenkammer Ba-Wü und Mitglied im Ausschuss Psychotherapie in Institutionen, von 2010-2018 Vorsitzender des Ausschusses, seit 2006 außerordentliches Mitglied im Vorstand des BVKP.

 

Dr. Britta Jäntsch

Stellvertretende Vorsitzende

Klinikum Stuttgart, Krankenhaus Bad Cannstatt
Zentrum für Seelische Gesundheit, Institut für Klinische Psychologie
Prießnitzweg 24
70374 Stuttgart

britta.jaentsch@lvkp-bw.de

Stellvertretende Leitung Institut für Klinische Psychologie

Studium in Leipzig. Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin am SZVT – Zentrum für Psychotherapie Stuttgart. 2000 – 2011 wissenschaftliche Angestellte der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Heidelberg. Seit 2011 stellvertretende Leitung des Instituts für Klinische Psychologie, Zentrum für Seelische Gesundheit am Klinikum Stuttgart. Arbeitsschwerpunkte: stationäre verhaltenstherapeutische Psychotherapie sowie Krisenintervention für Mitarbeiter nach belastenden Erfahrungen.

Dozentin an verschiedenen VT-Ausbildungsinstituten (IVT–Kurpfalz, SZVT, ZPP-Heidelberg).

 

Dr. Klaus Hesse

Klaus HesseSchriftführer

Universitätsklinikum Tübingen
Calwerstr.14
72076 Tübingen
klaus.hesse@lvkp-bw.de

 

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Studium in Mainz, Weiterbildung an der Tübinger Akademie für Verhaltenstherapie.

Psychologische Leitung von Psychotherapie bei Psychosen in der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie Tübingen mit dem Schwerpunkt der therapeutischen Arbeit in der stationären Behandlung. Autor mehrerer Manuale rund um die psychotherapeutischen Behandlungsstrategien von Patienten mit psychotischen Störungen. Wissenschaftlicher Schwerpunkt ist neben der Psychotherapie bei Psychosen die Perspektive der Angehörigen.

Dozent und Supervisor an verschiedenen VT-Ausbildungsinstituten (TAVT, ZPP, Uni-Mainz) und dem Dachverband deutschsprachiger Psychosenpsychotherapie (DDPP).

 

Dr. Roland Straub

Roland StraubKassierer

Leonhardstrasse 3
88212 Ravensburg
roland.straub@lvkp-bw.de

.

 

Diplom-Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut

Ausbildung & Berufstätigkeit: Studium in Erlangen, Ausbildung in Gesprächspsychotherapie (A-Schein) und Verhaltenstherapie (DGVT-AK), Gestalt und Körperarbeit. Von1975 bis 2010 tätig als Klinischer Psychologe und Psychotherapeut am Zentrum für Psychiatrie Weissenau/Psychiatrie I der Univ. Ulm. Beteiligung am konzeptionellen Aufbau der ersten deutschen Depressionsstation zudem langjährige Leitung der Forschungsgruppe Klinische Psychophysiologie der Depression (Veröffentlichungen vor allem zu den Themen Depression und Angst, Suizidalität und chronischer Schmerz).

Weitere Tätigkeiten: Seit 1991 Dozent und Supervisor an verschiedenen VT-Ausbildungsinstituten und seit 2012 Lehrbeauftragter an der Hochschule Ravensburg/Weingarten.

Verbandsfunktionen:1995 Gründungsmitglied des LVKP-BW (vormals VdPP) und seitdem im Vorstand tätig sowie im geschäftsführenden Vorstand des im Jahr 2000 gegründeten Bundesverbandes der Krankenhauspsychotherapeuten (BVKP).

Kammertätigkeit: Bei Kammergründung 2001 in den Errichtungsausschuss berufen. Seitdem als Delegierter der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg gewählt. Dort zunächst Vorsitzender des Ausschusses Psychotherapie in Institutionen und seit 2010 Mitglied im Kammervorstand. Aktiv in verschiedenen gesundheitspolitischen Gremien auf Landes- und Bundesebene für die Belange der angestellten Psychotherapeuten und die Verbesserung der psychotherapeutischen Versorgung psychisch kranker Menschen.

Fachbereichsleitungen im Vorstand

Ulrike Tuchscheerer

Fachbereich Neuropsychologie

Fachkliniken Hohenurach
Immanuel-Kant-Straße 33
72574 Bad Urach
ulrike.tuchscheerer@lvkp-bw.de

 

Diplom-Psychologin, Klinische Neuropsychologin GNP/LPK, Psychologische Psychotherapeutin

Ausbildung& Berufstätigkeit: Studium der Psychologie an der Universität Konstanz. von 1988 bis 1993 im Jugendwerk Gailingen, Neurologische Rehabilitationsklinik für Kinder und Jugendliche. Seit 1993 in den Fachkliniken Hohenurach in der Neurologie als Neuropsychologin beschäftigt.

Verbandsfunktionen: Landesvertreterin für Baden-Württemberg in der GNP (Gesellschaft für Neuropsychologie), Mitglied im Arbeitskreis Frührehabilitation der GNP. Seit 2009 Delegierte der Landespsychotherapeutenkammer BW sowie Mitglied im Ausschuss Psychotherapie in Institutionen. Seit 2017 in der Kommission „Frauen in der Berufspolitik“.