// Verband | LVKP-BW Verband 1 - LVKP-BW

Archiv für Verband

2019 – Landespsychologenkonferenz am 19.03.2019 in Ulm

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie sehr herzlich zur nächsten Landespsychologen­konferenz in das Universitätsklinikum Ulm ein. Das Tagungs­haus der Universität, die Villa Eberhardt, bietet uns einen exklusiven historischen Rahmen.
Die Landespsychologenkonferenz ist ein Austauschforum und Arbeitstreffen für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen, die in der institutionellen psychotherapeutischen Versorgung in Baden-Württemberg tätig sind. Sie wird seit vielen Jahren organisiert vom Landesverband der Klinikpsychologen und –psychotherapeuten (LVKP-BW) und dient dem fachlichen Aus­tausch, der Fortbildung, der Vernetzung und der Beschäftigung mit den Rahmenbedingungen unserer Arbeit.
Auch diesmal ist es gelungen, die Landespsychologen­kon­ferenz mit einer Ver­anstaltung der Landespsycho­therapeuten­kammer, die dann am Nachmittag stattfinden wird, zu verbinden. Wir werden uns mit einem ganz aktuellen Thema be­schäf­ti­gen – wie gehen wir mit verbalen und tätlichen Angriffen auf Station und in der Klinik um? Als Referentin konnten wir Dr. Britta Jäntsch (Klinikum Stuttgart, Institut für Klinische Psychologie) gewinnen, die im Klinikum Stuttgart den Aufbau eines Kriseninterventionsteams geleitet hat und uns von ihrem Vorgehen und ihren Erfahrungen berichten wird.
Anschließend informieren Vertreter der Kammer zu aktuellen Themen und diskutieren mit Ihnen Ihre Fragen und An­re­gungen – „Kammer im Gespräch“. Herr Dr. Munz, Präsident der Landes­psychotherapeutenkammer und Präsident der Bundes­psycho­therapeutenkammer ist angekündigt.
Beide Veranstaltungen sind bei der Landespsychotherapeuten­kammer zur Akkreditierung angemeldet.
Sie sehen, es lohnt sich, nach Ulm zu kommen.
Wir würden uns freuen, Sie im März hier begrüßen zu
können.

Dieter Schmucker PD Dr. Zrinka Sosic-Vasic
Vorstand LVKP-BW Institutsleitung AWIP
Einladung-LPK-Ulm-2019-03-19-Endversion-oFmP-1.pdf

 

2019-Anmeldung-zur-Landespsychologenkonferenz.pdf

 

Veröffentlichung – Buch: Violent States and Creative States

Gerne weisen wir auch auf Bücher und Artikel hin, die von unseren Mitgliedern als (Co-)Autoren veröffentlicht wurden.

Tilman Kluttig

Violent States and Creative States (2 Volume Set)
From the Global to the Individual

Edited by John Adlam, Tilman Kluttig and Bandy X. Lee. Prologue by Estela Welldon. Epilogue by James Gilligan.

In considering the different states in which individual acts of human violence take place, this thorough analysis reveals the opposing state of violence to be creativity. With contributions across a range of disciplines, this is the first integrated approach to move beyond merely mitigating violence to fostering creativity as a means of prevention.

https://www.jkp.com/uk/violent-states-and-creative-states-2.html

https://www.jkp.com/uk/violent-states-and-creative-states-volume-1-2.html

https://www.jkp.com/uk/violent-states-and-creative-states-volume-2-2.html

Neue Broschüre über den Verband

Der Vorstand des LVKP-BW hat im letzten Jahr begonnen, eine Broschüre mit Informationen über den Verband zu erstellen. Durch die Satzungsänderung und deren Eintragung beim Registergericht hat sich die Fertigstellung etwas verzögert, aber nun ist es soweit. Die Broschüre ist fertig und ab sofort online in der pdf-Version verfügbar.
Viel Freude beim Blättern und Lesen. 🙂

Broschüre mit Informationen und Materialien über den Verband

 

 

 

Landespsychologenkonferenz – Ergebnisse der Arbeitsgruppen

Wie auf der letzten Landespsychologenkonferenz vereinbart, wurden zunächst kleinere Arbeitsgruppen gebildet. Die Teilnehmer*innen verteilten sich auf vier aktuelle Themen, um in kleiner Runde zu diskutieren.

.
.
.
Die Themen
  • PPiA
    „Auf dem erreichten nicht ausruhen, was ist auf dem Weg zu regulären Arbeitsstellen noch zu tun?“
  • Landesverband der Klinikpsychologen und -psychotherapeuten Baden-Württemberg e.V.
    „Welche Aufgaben stehen im nächsten Jahr an? Welche Unterstützung können Mitglieder leisten?“
  • Entgeltordnung TV-L
    „EG 15 für Psychotherapeut*innen, realistisches Ziel?“
  • Pharmakotherapie
    „Psychopharmakaverordnung durch Psycholog*innen in Instítutionen – wünschenswert oder einfach Realität? Welche Rechtssicherheit brauchen wir, welche Rolle wollen wir?“

Am Ende wurde in der großen Runde kurz über die Ergebnisse der Arbeitsgruppen berichtet.

Die Ergebnisse

Hier können Sie das Ergebnisprotokoll der Arbeitsgruppen herunterladen.

Offener Brief der AG Entgeltordnung

2017 – Landespsychologenkonferenz – Folien zum Vortrag Schematherapie sind nun auch online

Auf der Landespsychologenkonferenz am 05.07.2017 in Weinsberg wurde ein sehr interessanter Vortrag zum Thema Update Schematherapie – Konzept und Anwendung im stationären Setting von Yvonne Reusch gehalten.
Sie hat unserem Verband die Folien des Vortrages zur Verfügung gestellt und nun sind wie dazu gekommen, diese endlich online zu stellen.

Nach der Anmeldung im Mitgliederbereich können die Folien heruntergeladen werden.

2017 Weinsberg - Handout Folien Vortrag Schematherapie

Und hier können Sie Mitglied werden – es lohnt sich!

Somatische Rehabilitation – Regionaler Arbeitskreis Allgäu-Oberschwaben

44. Regionaltreffen
AK Klinische Psychologie in der somatischen Rehabilitation

Der Regionaler Arbeitskreis Allgäu-Oberschwaben trifft sich am Donnerstag, den 17.05.2018 in der Klinik für Neurologie der Fachkliniken Wangen.

Neben dem üblichen Erfahrungs- und Informationsaustausch haben wir auch wieder ganz spannende Fachvorträge:

Der Kollege Norbert Bayer wird uns in die neuropsychologische Aufmerksamkeits- und Gedächtnisdiagnostik einführen und Prof. Dr. Hülser wird uns einen generellen Überblick über die Neurologische Rehabilitation geben.

Die Einladung kann gerne an interessierte Kolleginnen und Kollegen der eigenen oder in anderen Kliniken weitergeleitet werden.

Aus organisatorischen Gründen bitte ich Sie/dich um eine formlose Anmeldung.

Einladung und Programm 17.05.2018

Anfahrtsskizze

Anmeldung 17.05.2018

Landespsychotherapeutentag Baden-Württemberg 2018 – Psychotherapie in Institutionen – Herausforderungen und Perspektiven

(LPK BW) Der Landespsychotherapeutentag 2018 richtet seine Aufmerksamkeit auf die Vielfalt der Tätigkeitsfelder sowie die zukünftigen Herausforderungen der Psychotherapie in Institutionen. Psychotherapeutische Kompetenz in Institutionen wird sehr geschätzt und ist nicht mehr wegzudenken — nicht zuletzt hat sich die Anzahl der Stellen in dieser Zeit vervielfacht. Eine spannende Frage, wie sich das Berufsfeld weiterentwickeln wird.

Incl. Vortrag und Arbeitsgruppe zum Thema Rehabilitation

Tagungsprogramm Landespsychotherapeutentag 2018 – Stuttgart (3 Downloads)

Online zur Tagung anmelden

Neuer Mitgliederbrief

Der Vorstand hat einen neuen Mitgliederbrief erstellt und verschickt ihn per Mail an alle Mitglieder. Im Mitgliederbereich kann er auch heruntergeladen werden.

Vortragsfolien Behandlung chronischer Depressionen (CBASP) sind nun online

Auf der Landespsychologenkonferenz am 07.03.2018 in Tübingen wurde von Frau Prof. Elisabeth Schramm, Universitätsklinikum Freiburg ein sehr interessanter Vortrag zum Thema “Behandlung chronischer Depressionen: CBASP als modulares Konzept in der stationären Versorgung” gehalten. Frau Prof. Schramm hat unserem Verband die Folien des Vortrages zur Verfügung gestellt. Nach der Anmeldung im Mitgliederbereich können die Folien hier heruntergeladen werden.

Frau Prof. Schramm macht auch allen Mitgliedern des Verbandes ein ganz besonderes Angebot: Mitglieder erhalten 20% Ermäßigung bei einer Teilnahme an einer CBASP-Schulung. Hier die Termine für dieses Jahr

und hier geht es direkt zu den Veranstaltungen.

Und hier können Sie Mitglied werden – es lohnt sich!

Mitgliederversammlung 2018 – Neuer Vorstand gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des LVKP-BW am 07.03.2018 in Tübingen wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Tilman Kluttig, Michael Müller-Mohnssen und Dr. Roland Straub stellten ihr Amt für mögliche Nachfolger zur Verfügung. Dieter Schmucker war bereit, erneut für ein Amt im Vorstand zu kandidieren.

Erfreulicherweise konnten mit Dr. Britta Jäntsch und Dr. Klaus Hesse zwei Mitglieder für die Kandidatur gewonnen werden. Leider fand sich dann keine weitere Kandidatin und kein weiterer Kandidat, so dass sich Dr. Roland Straub nochmal bereit erklärte, für das Amt des Kassierers zu kandidieren.

Alle Kandidaten wurden in getrennten Wahlgängen einstimmig und ohne Gegenstimme gewählt und nahmen anschließend ihre Wahl an.

Ulrike Tuchscheerer erklärte sich weiterhin bereit, im erweiterten Vorstand mitzuarbeiten und den Fachbereich Neuropsychologie zu vertreten.

Dieter Schmucker (1. Vorsitzender), Ulrike Tuchscheerer (Fachbereich Neuropsychologie), Dr. Klaus Hesse (Schriftführer), Dr. Britta Jäntsch (stellvertretende Vorsitzende). Dr. Roland Straub (Kassierer) [v.l.]

2018 – Landespsychologenkonferenz am 7.3.2018 in Tübingen

Am 7.3.2018 findet die nächste Landespsychologenkonferenz in Tübingen, im Universitätsklinikum Tübingen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie statt.

Wie üblich werden wir uns am Vormittag wieder mit den konkreten Bedingungen in den Kliniken beschäftigen und auch die Mitgliederversammlung des LVKP-BW abhalten. Da im nächsten Jahr auch wieder Wahlen zur Landespsychotherapeutenkammer anstehen wird auch dies ein wichtiges Thema sein.

Der Nachmittag wird wieder von der Landespsychotherapeutenkammer bestritten.

Zunächst steht ein Vortrag von Prof. Dr. Elisabeth Schramm, Universitätsklinik Freiburg zum Thema Behandlung chronischer Depressionen: CBASP als modulares Konzept in der stationären Versorgung auf dem Programm.

Anschließend wird beim Punkt “Kammer” Dr. Dietrich Munz den Kolleginnen und Kollegen für alle Fragen rund um die berufspolitische Situation der Psychotherapeuten zur Verfügung stehen.

Einladung Landespsychologenkonferenz März 2018

Programmflyer Landespsychologenkonferenz März 2018

Für Mitglieder: Die Einladung und Tagesordnung der Mitgliederversammlung ist nach Anmeldung sichtbar.

2017 – Landespsychologenkonferenz am 05.07 2017 in Weinsberg – ZfP Klinikum am Weissenhof

Einladung und Programm Landespsychologenkonferenz Weinsberg

Vormittag: Austausch zu aktuellen Themen und zur Arbeit in den Kliniken

Mitgliederversammlung und Mittagspause

Nachmittag: “Update Schematherapie – Konzept und Anwendung im stationären Setting“ (Referentin Yvonne Reusch) – Fortbildungsveranstaltung der Landespsychotherapeutenkammer

Bitte informiert Eure KollegInnen insbesondere auch die AusbildungskandidatInnen (PiAs).

2016 – Landespsychologenkonferenz am 20.07.2016 in Ravensburg-Weissenau

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie sehr herzlich ein zur nächsten Landespsychologenkonferenz in die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Weissenau des ZfP Südwürttemberg. Die Landespsychologenkonferenz ist ein Austauschforum und Arbeitstreffen für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen, die in der institutionellen psychotherapeutischen Versorgung in Baden-Württemberg tätig sind. Sie wird seit vielen Jahren organisiert vom Landesverband der Klinikpsychologen und –psychotherapeuten (LVKP-BW) und dient dem fachlichen Austausch, der Fortbildung, der Vernetzung und der Beschäftigung mit den Rahmenbedingungen unserer Arbeit. Auch dieses Mal ist es gelungen, das Arbeitstreffen mit einer Fortbildungsveranstaltung der Landespsychotherapeutenkammer zu einem aktuellen Thema zu verbinden. Prof. Matthias Backenstraß wird zum Thema „Internet und mobile Medien bei der Behandlung psychischer Störungen“ referieren. Er ist Leiter des Instituts für Klinische Psychologe am Zentrum für Seelische Gesundheit des Klinikums Stuttgart und hat sich in seiner Funktion als apl. Prof. an der Universität Heidelberg an einer multizentrischen Studie zur Wirksamkeit eines internet basierten Interventionsansatzes bei rezidivierenden depressiven Störungen beteiligt.
Im Anschluss an den Vortrag mit Diskussion informieren der Präsident der Kammer, Dr. Dietrich Munz, und weitere Vertreter der Kammer zu aktuellen Themen und diskutieren mit
Ihnen Ihre Fragen und Anregungen („Kammer im Gespräch“). Wir freuen uns, Sie am 20. Juli 2016 in Ravensburg begrüßen zu können.

Tilman Kluttig
Vorsitzender LVKP

Michael Müller-Mohnssen
Vorstand LVKP, Tagungsleiter

Einladung Landespsychologenkonferenz 2016

2015 – Landespsychologenkonferenz Stuttgart 25.03.2015

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir laden Sie sehr herzlich zur nächsten Landespsychologenkonferenz ins Institut für Klinische Psychologie am Zentrum für Seelische Gesundheit, Klinikum Stuttgart, ein. Die Landespsychologenkonferenz ist ein Forum und Arbeitstreffen für PsychologInnen und PsychotherapeutInnen, die in der stationären und teilstationären Versorgung in Baden-Württemberg tätig sind. Die Arbeitstreffen haben schon eine lange Tradition. Seit der Gründung 1995 im ZfP Reichenau dienen die Landespsychologenkonferenzen dem fachlichen Austausch, der Fortbildung, der Vernetzung und der Beschäftigung mit den Rahmenbedingungen unserer Arbeit. Der aktuelle Stand zu Fragen der Approbation im Angestelltenverhältnis, der Situation der PPiA’s, und andere aktuelle Themen werden uns beschäftigen, so sicher auch die Frage der Folgen des neuen Entgeltsystems in der Psychiatrie.
Auch dieses Mal ist es gelungen, das Arbeitstreffen mit einer Veranstaltung der Landespsychotherapeutenkammer zu verbinden. Herr Dr. Steffen Aschenbrenner, Leitender Psychologe der Abteilung Klinische Psychologie und Neuropsychologie des SRH Klinikums Karlsbad, ist Klinischer Neuropsychologe und ein herausragender Experte im Bereich der neurokognitiven Störungen bei Menschen mit psychischen Störungen. Nach seinem Vortrag mit Diskussion informieren der Präsident der Kammer, Dr. Munz, und weitere Vertreter der Kammer zu aktuellen Themen und diskutieren mit Ihnen Ihre Fragen und Anregungen („Kammer im Gespräch“). Die Veranstaltung ist bei der Landespsychotherapeutenkammer akkreditiert.
Wir freuen uns, Sie am 25. März in der Landeshauptstadt Stuttgart begrüßen zu können.
Tilman Kluttig
Vorstand
LVKP-BW (Veranstalter)

Matthias Backenstraß
Institutsleiter
(lokale Organisation)

Einladung 2015

 

2014 Landespsychologenkonferenz Rottweil

Einladung Rottweil 2014