// Allgemein | LVKP-BW Allgemein – LVKP-BW

Archiv für Allgemein

Landespsychologenkonferenz in Winnenden – Folien können angefordert werden.

Die Referentin des Vortrages „ACT in Klinik und Tagesklinik“ Frau Dr. Marie Christine Dekoj hat uns die Folien und Übungen des Vortrages zur Weiterleitung an die Teilnehmenden zur Verfügung gestellt.

Teilnehmende können die Materialien unter folgender Adresse anfordern: dieter.schmucker@lvkp-bw.de

Einladung zur online Reha-Infoveranstaltung – „Weiterbildung Psychotherapie in der medizinischen Rehabilitation?!“ – 28.04.2022

Liebe Kolleg*innen,
es gibt viele Fragen zur Weiterbildung nach dem Psychotherapiestudium auch in der medizinischen Rehabilitation. Nicht zuletzt in der online-Jahrestagung 2021 des AK Klinische Psychologie in der Rehabilitation wurde deutlich, dass hierzu auch noch viele Antworten gesucht und Perspektiven entwickelt werden müssen. Wir laden zu einer Informationsveranstaltung ein, die künftigen Bedarf und Umsetzungsmöglichkeiten der Weiterbildung in Reha-Kliniken skizziert.

Folgende Beiträge sind geplant:

  • „Umsetzung der psychotherapeutischen Weiterbildung in der medizinischen Rehabilitation der Rentenversicherung: Mit welchen Modellen und Kosten ist zu rechnen?“
    Dr. Ulrike Worringen, Leitende Psychologin der DRV-Bund
  • „Weiterbildungsbefugte Psychotherapeut*in – verantwortungsvolle und wichtige Tätigkeit in der Reha-Einrichtung. Weiterbildungsstätte -wie geht das?“
    PP Karl-Wilhelm Höffler, Vorstandsmitglied PTK Hessen
  • „Grundlagen der Weiterbildung Psychotherapie“
    Prof. Dr. Heiner Vogel, Medizin. Psychologie und Psychotherapie, Uni Würzburg.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf eine anregende Diskussion!
Informieren Sie bitte auch Ihnen bekannte leitende PsychologInnen.
Wir bitten um formlose Anmeldung an: reha2022@bdp-klinische-psychologie.de

Den Link zur online-Veranstaltung erhalten Sie dann nach den Ostertagen.

Mit kollegialen Grüßen

Andigoni Mariolakou
– Für das Leitungsteam –
Fachgruppe Klinische Psychologie in der Rehabilitation der Sektion Klinische Psychologie im BDP e.V.

Aufruf zur Teilnahme am „Verdi Versorgungsbarometer“

Liebe Kolleg*innen,

ver.di startet eine Erhebung zur der Frage, wie sich die Arbeitsbedingungen auf die Versorgungsqualität auswirken, das sog. „Versorgungsbarometer“. Psychiatrische Kliniken werden hierbei gesondert betrachtet.
Wir haben das im BPtK PTI-Ausschuss diskutiert und halten die Befragung für unterstützenswert und bitten hiermit um Teilnahme. Oft sind Psychotherapeut*innen bei solchen Anliegen unterrepräsentiert. Je mehr teilnehmen, desto mehr Grundlage entsteht zur effektiven Interessenvertretung. Daher wäre toll, wenn auch aus unserer Berufsgruppe Viele teilnehmen, damit wir als Berufsgruppe innerhalb von ver.di besser sichtbar werden.
Es können bis zum 12.05.21 alle teilnehmen (also auch Nicht-Verdi-Mitglieder) unter folgendem Link; geht auch recht fix in 5 Minuten:

https://gesundheit-soziales.verdi.de/themen/versorgungsbarometer

Gerne dürfen Sie diese Information in Ihren Netzwerken breit streuen.

Vielen Dank im Voraus!
Es grüßt herzlich aus Berlin für den PTI-Ausschuss,
Christina Jochim
Stellv. Sprecherin BPtK-PTI Ausschuss

Petition: Finanzierungszusage für die Psychotherapiestudiengänge in Baden-Württemberg jetzt!

Im September 2020 ist die Psychotherapie-Reform in Kraft getreten. Die Universitäten haben in Baden-Württemberg aber noch KEINE Finanzierungszusage. Konkret heißt dies, dass Studierende, die im Wintersemester 2020/21 in Baden-Württemberg mit dem Psychologiestudium begonnen haben, nach der aktuellen Studienordnung keine Möglichkeit haben Psychotherapeut:in zu werden. Zudem ist aktuell fraglich, ob die Universitäten überhaupt im Herbst 21/22 die Reform umsetzen können. Die Fachschaften haben nun eine Petition zur sofortigen Einführung der Psychologie-Approbationsstudiengänge in Baden-Württemberg gestartet. Hier können Sie / kannst du die Petition unterzeichnen und vielleicht auch über weitere Netzwerke teilen.

http://chng.it/cngBvFRC42

Neue lokale Ansprechpartnerin

Erfreulicherweise haben wir in Ulm eine neue lokale Ansprechpartnerin für unseren Verband gewinnen können. Unser Mitglied PD Dr. Zrinka Sosic-Vasic hat sich bereit erklärt, diese Funktion für unseren Verband zu übernehmen. Herzlichen Dank für dieses Engagement.

Unsere lokalen Ansprechpartner