// Termin | LVKP-BW Termin – LVKP-BW

Archiv für Termin

Psychologists for Future Dresden – Einladung zum Onlineworkshop „Die Klimakrise als psychologische und therapeutische Herausforderung.“ am 9.7.2022

Liebe Mitglieder des LVKP,
die Psychologists for Future Dresden laden Sie herzlich zu folgendem Onlineworkshop am 9.7.22 von 10-13 Uhr ein:
„Die Klimakrise als psychologische und therapeutische Herausforderung. Phänomene, Hindernisse und Lösungen verstehen.“
Die Erderhitzung und dessen Folgen werden uns alle betreffen und tun es in Ansätzen heute schon. Wir sind aufgefordert uns mit dieser Realität zu konfrontieren – für unsere Zukunft und die unserer Kinder und Enkel. …
In diesem Workshop wird vermittelt, warum die Klimakrise für Psychotherapeut*innen von Bedeutung ist und wie wir unsere Fähigkeiten für einen resilienten Umgang damit einsetzen können. …
Vortragende: Constance Nennewitz, Annika Schmid, Christine Steinmetz, Hedwig Walter (Psychologists for Future, Dresden)
Termin: Sa, 9.7.22, 10.00-13.00 Uhr
Anmeldung: bitte per Mail bis 7.7.22 an:  dresden@psychologistsforfuture.org
Fortbildungspunkte: Für die Teilnahme am Workshop werden 4 Fortbildungspunkte der Kategorie C1 beantragt. …
Software: „bigbluebutton“ (Zoom-Äquivalent), Einwahl über Browser, kein Download nötig, der zugehörige Link wird per Mail zugeschickt
Herzliche Grüße,
Hedwig Walter im Namen der Psychologists for Future Dresden

Download des kompletten Briefes

Landespsychologenkonferenz – 19.07.2022 im ZfP Klinikum Schloß Winnenden

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir freuen uns, Sie zu der nächsten Landespsychologenkonferenz, die am 19.07.2022 im Zentrum für Psychiatrie in Winnenden stattfinden wird, einzuladen.

Am Vormittag werden wir die Entwicklungen in den einzelnen Kliniken und Standorten besprechen, uns über Erfahrungen austauschen, bestehende Kontakte stärken und neue Kontakte knüpfen. In
den Arbeitsgruppen werden wir uns dann mit aktuellen Themenbeschäftigen.

In der Mitgliederversammlung, zu der alle Teilnehmerinnen der Landespsychologenkonferenz herzlich eingeladen sind, werden wir u.a. über Verbandaktivitäten berichten.

Am Nachmittag beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit aktuellen Entwicklungen in unseren Arbeitsbereichen. In der aktuellen Stunde (die nur 30 min dauert) geben wir einen kurzen Überblick über anstehende Aufgaben, Perspektiven und Termine.

ACT in Klinik und Tagesklinik – mit diesem sehr spannenden Thema werden wir uns mit neuen Entwicklungen im therapeutischen Bereich beschäftigen. Es ist uns gelungen mit Frau Dr. Marie Christine Dekoj eine sehr versierte Kollegin zu dem Thema zu gewinnen. Wer sich für dieses Thema interessiert und an eine Umsetzung in der Klinik denkt, sollte unbedingt nach Winnenden kommen.

Und nicht zuletzt im bestens bewährten Programmpunkt KAMMER IM GESPRÄCH wird uns Dr. Dietrich Munz, Präsident der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württemberg und der Bundespsycho-therapeutenkammer über aktuelle berufspolitische Entwicklungen auf dem Laufenden halten. Er wird aus der Arbeit der Kammer berichten und auf Fragen der Kolleginnen antworten.

Die Veranstaltung ist bei der Landespsychotherapeutenkammer zur Akkreditierung angemeldet.

Wir freuen uns darauf, Sie am 19. Juli in Winnenden persönlich zu treffen.
Dieter Schmucker, Vorstand LVKP-BW

Denis Beische, Zentrum für Psychiatrie

PS: Sollte die Veranstaltung nicht als Präsenzveranstaltung möglich sein, dann führen wir sie als Online-Veranstaltung durch – also auf jeden Fall den Termin vormerken.

Tagungsprogramm zum Download

Hier können Sie sich online anmelden: Anmeldung

Einladung zur online Reha-Infoveranstaltung – „Weiterbildung Psychotherapie in der medizinischen Rehabilitation?!“ – 28.04.2022

Liebe Kolleg*innen,
es gibt viele Fragen zur Weiterbildung nach dem Psychotherapiestudium auch in der medizinischen Rehabilitation. Nicht zuletzt in der online-Jahrestagung 2021 des AK Klinische Psychologie in der Rehabilitation wurde deutlich, dass hierzu auch noch viele Antworten gesucht und Perspektiven entwickelt werden müssen. Wir laden zu einer Informationsveranstaltung ein, die künftigen Bedarf und Umsetzungsmöglichkeiten der Weiterbildung in Reha-Kliniken skizziert.

Folgende Beiträge sind geplant:

  • „Umsetzung der psychotherapeutischen Weiterbildung in der medizinischen Rehabilitation der Rentenversicherung: Mit welchen Modellen und Kosten ist zu rechnen?“
    Dr. Ulrike Worringen, Leitende Psychologin der DRV-Bund
  • „Weiterbildungsbefugte Psychotherapeut*in – verantwortungsvolle und wichtige Tätigkeit in der Reha-Einrichtung. Weiterbildungsstätte -wie geht das?“
    PP Karl-Wilhelm Höffler, Vorstandsmitglied PTK Hessen
  • „Grundlagen der Weiterbildung Psychotherapie“
    Prof. Dr. Heiner Vogel, Medizin. Psychologie und Psychotherapie, Uni Würzburg.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und auf eine anregende Diskussion!
Informieren Sie bitte auch Ihnen bekannte leitende PsychologInnen.
Wir bitten um formlose Anmeldung an: reha2022@bdp-klinische-psychologie.de

Den Link zur online-Veranstaltung erhalten Sie dann nach den Ostertagen.

Mit kollegialen Grüßen

Andigoni Mariolakou
– Für das Leitungsteam –
Fachgruppe Klinische Psychologie in der Rehabilitation der Sektion Klinische Psychologie im BDP e.V.

Landespsychologenkonferenz Dienstag, 12.10.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die nächste Landespsychologenkonferenz findet am 12.10.2021 in Ravensburg Weissenau im ZfP Südwürttemberg statt. Das Programm zur Tagung finden Sie hier:

Einladung zur Online-Info-Veranstaltung „Entwurf der Neuordnung der Musterweiterbildungsordnung (MWBO) für Psychotherapeut*innen“ – Mittwoch, 17.03.2021, 18.30 – 20.00 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir möchten euch auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die ein für den Arbeitsbereich Rehabilitation wichtiges Thema fokussiert. Veranstalter ist der Arbeitskreis Klinische Psychologie in der Rehabilitation, Fachgruppe der Sektion Klinische Psychologie im BDP

Liebe Kolleg*innen
seit dem Wintersemester 2020/2021 gibt es das Approbationsstudium zur Ausbildung von Psychotherapeutinnen und in wenigen Jahren werden die ersten Absolventinnen die Weiterbildung zur Fachpsychotherapeutin anstreben. Gegenwärtig wird über eine Neuordnung der Musterweiterbildungsverordnung (MBWO) für Psychotherapeutinnen entschieden.
Was bedeutet das für unsere Arbeit in der medizinischen Rehabilitation?
Ist der Versorgungsstandard in der psychotherapeutischen Mitbehandlung körperlicher Erkrankungen auch in der Zukunft gesichert und in der MWBO verankert?

Wir möchten interessierte Psycholog*innen über den Stand der MWBO informieren und Raum für eine Diskussion möglicher Auswirkungen auf die psychologische und psychotherapeutische Arbeit in der medizinischen Rehabilitation bieten.

Die leitende Psychologin der DRV-Bund, Dr. Ulrike Worringen, sowie Prof. Dr. Heiner Vogel, Leiter des Arbeitsbereichs Medizinische Psychologie und Psychotherapie an der Universität Würzburg, haben sich bereit erklärt, in der Online-Veranstaltung über den Stand der Neuordnung der MBWO zu informieren.

Wer also interessiert ist, möge bitte eine E-Mail mit senden an:
rehaseminar@nrfb.de -> Betreff „Info-MBWO 17.3.21“
Dann erhalten Sie spätestens am Tag vor der Veranstaltung den Link zu einer ZOOM-Videokonferenz. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Mit kollegialen Grüßen

Martin Spreen-Ledebur
(Für die AK-Leitung)