// Rauchen scheint Schizophrenie zu begünstigen | LVKP-BW Rauchen scheint Schizophrenie zu begünstigen - LVKP-BW

Rauchen scheint Schizophrenie zu begünstigen

Rauchen scheint einen direkten Einfluss auf die Entstehung von Schizophrenie zu haben. Das Team um James MacCabe geht davon aus, dass Raucher eher und früher erkranken. Denn eine in Lancet Psychiatry veröffentlichte Analyse von 61 verschiedenen Studien legt nahe, dass das Nikotin Veränderungen im Gehirn verursacht.
Lancet Psychiatry 2015; 2: 718–25

Thieme E-Journals – Das Gesundheitswesen / Abstract

Kommentare sind geschlossen.